Unsere Teamkonzeption

Auf dem langen Weg zum sportlichen Erfolg stellen wir uns täglich der Herausforderung, den schwierigen Spagat zwischen einem gemeinsamen Training in einer leistungsstarken Gruppe und der konsequenten Ausrichtung aller trainingsmethodischen Maßnahmen am individuellen Entwicklungsstand des Sportlers zu meistern.

Persönliche Betreuung bedeutet für uns auch, Verantwortung zu übernehmen, wenn junge Menschen eine aktive Unterstützung benötigen, um Studien- und Ausbildungsplätze zu finden, die eine zeitgemäße potentialorientierte Duale Karriere gelingen lassen.

Eine herausragende Bedeutung hat für uns das Gesundheitsmanagement.
Daher setzen wir unsere finanziellen Mittel vorrangig für präventiv-therapeutische Maßnahmen ein. Gesundheitliche Beeinträchtigungen zu minimieren, ist nach unserer Überzeugung der nachhaltigste Ansatz für langjährige Leistungssportkarrieren.
Um Nachwuchsathleten mit außergewöhnlicher Perspektive systematisch an ihr individuelles Leistungsoptimum führen zu können, verlassen wir uns bei der physiotherapeutischen, osteopathischen und medizinischen Betreuung auf national und international anerkannte Koryphäen und deren Innovationen.

Aufgabe der mit unserem Team kooperierenden Vereine ist die Talentsichtung in den Schülerklassen.
Die Weiterentwicklung und leistungssportliche Förderung der aussichtsreichsten Nachwuchstalente übernimmt im Jugend- und Anschlußbereich das Sprint- und Hürdenteam.
Die ins Team integrierten Athleten können weiterhin für ihren Heimatverein starten.
Zur Zeit sind mit dem TV Neu-Isenburg, dem MTV Kronberg, dem TV Flieden, dem
TV Reisen und der TG Obertshausen fünf Vereine Kooperationspartner des Sprint- und Hürdenteams.